Ein schöner Erfolg

Ihr kennt ihn, den Spruch mit dem lachenden und einem weinenden Auge. Warum ich das schreibe?
Meine Mitarbeiter und ich, kauften eine kleine Brotzeit und trafen dabei auf einen maßgeblichen Mitarbeiter der Firma Kunststoffwerk Karl Bachl. Wir unterhielten uns und erfuhren, dass die Firma Bachl neue Mitarbeiter sucht. Wie jedermann weiß, ist eine unserer Vereinsaufgaben die Unterstützung von Langzeitarbeitslosen auf den Weg in den ersten Arbeitsmarkt. Unser langjähriger Mitarbeiter Mirko war schon längst ein Kandidat für so einen sicheren Arbeitsplatz. In unserem Verein hat er sich zum Leistungsträger mit all den Attributen wie pünktlich, zuverlässig, fleißig, freundlich, teamfähig, loyal, verantwortungsvoll ... und so weiter, emporgearbeitet.
Jetzt bot sich die Gelegenheit für Mirko sich bei der Firma Bachl zu bewerben und einen neuen Weg in seinem Berufsleben zu beschreiten. Die Bewerbung war erfolgreich. Wenn ich ehrlich bin, ich habe mich richtig gefreut, war aber auch ein wenig traurig. Deshalb also die Sache mit dem lachenden und weinenden Auge. Mirko wird unserem Verein als wichtiger Mitarbeiter und guter Freund fehlen.

Wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg in seinem neuen Job!

Paul Rammelmeyr, 1.Vorsitzender
im Namen des gesamten CFJ Teams